Was ist IBAtours³?

IBAtours³, kurz tours³, sammelt und qualifiziert Wissen über Freizeittouren in der trinationalen Region um Basel und stellt es Einheimischen und Gästen gebündelt und auf Basis neuester Technik zur Verfügung. Rennradfahrer, Wanderer, Mountainbiker, Walker, Jogger, Schneeschuhgänger, Skilangläufer und E-Biker sollen voll auf ihre Kosten kommen:

300 - 400 Touren werden gemeinsam mit Bürgern, Vereinen und Tourismusorganisationen aus der Region zusammengetragen, geprüft und auf dieser Webplattform gesammelt. Hier oder über Smartphone-App sind diese Touren dann kostenfrei abrufbar.
Logo Mail

Mit Streckenbeschreibungen in D/CH/F, Bildern, ausdruckbaren Karten, GPS-Tracks und jeder Menge Informationen um die Tour wirst Du Dich ohne Probleme auch dort bewegen können, wo Du bisher noch nie gewesen bist. Über ein einfaches Suchprogramm kommst Du mit wenigen Clicks zu einer Tourenauswahl, die Deinen Kriterien entspricht.

Mit einem weiteren Click lädst Du die Tour auf Deinen PC oder Dein Smartphone und kannst sie ausdrucken oder direkt als GPS-Track nutzen. Einmal heruntergeladen führt Dich das GPS auf Deinem Smartphone ohne Roaminggebühren auch im Nachbarland durch die Tour Deiner Wahl. Nicht nur sportliche Touren, auch leicht zu bewältigende Ausflugsstrecken, Kulturtrips und Gastronomie-Tips werden zum Programm gehören. Über das einfache Auswahlmenü findet jeder genau die Tour, die zu ihm und seinen Interessen passt.

Wer steckt hinter IBAtours³?

Wir sind zwei, aber wir sind ganz viele!
Zwei sind wir, weil die tours³-GmbH zwei Personen zur Koordination des Projektes beschäftigt.

Ganz viele sind wir, weil uns jetzt schon viele Menschen aus der Region helfen und es immer mehr werden.
Je mehr wir selbst in das Projekt eintauchen, bestätigt sich uns, dass wir in einer der schönsten und erlebnisreichsten Gegenden des Planeten wohnen.
Und wir finden immer mehr spannende Menschen, die uns ihre schönsten, sportlichsten, anspruchvollsten, erholsamsten Touren zeigen. Wir machen dieses Projekt, weil wir diese Gegend lieben und an die Menschen, die hier Freizeitsport treiben, an ihren Teamgeist, ihre Neugier, ihre Begeisterungsfähigkeit glauben.